Suchthilfenetzwerk Freudenstadt

Zielsetzung:

Das Suchthilfenetzwerk Freudenstadt ist ein Zusammenschluss von Landkreis Freudenstadt und den Leistungserbringern in der Prävention und Versorgung suchtkranker und suchtmittelgefährdeter Menschen der Region - sowie deren Rehabilitation und Wiedereingliederung.

Die Kooperationspartner zielen darauf ab, die Suchtkrankenversorgung im Landkreis im Interesse der von Suchtproblemen betroffenen Menschen und des Gemeinwohls wohnortnah, niederschwellig und bedarfsgerecht zu verbessern.

Die Kooperationsvereinbarung besteht seit dem 22.11.2007 und kann hier in vollständiger Form mit Unterschriften der beteiligten Kooperationspartner heruntergeladen werden.

Download Kooperationsvereinbarung Suchthilfenetzwerk Freudenstadt